19.07.2019 - SfS Fitness Challenge 2019


Gerne laden wir Euch auch in diesem Jahr wieder zur SfS Fitness Challenge ein! Im Zeitraum vom 03. August bis 06. September 2019 könnt Ihr nicht nur Gutes für Euch selbst, sondern auch für unseren diesjährigen Spendenzweck tun: Pro bestandene Fitness Challenge spendet die GVG 50 Euro an die „Tabaluga Kinderstiftung“. Es gilt, fünf Wochen lang verschiedene Aufgaben zu meistern – dabei könnt Ihr selbst entscheiden, welchen Herausforderungen Ihr gegenüber treten wollt.

Wer kann bei der Challenge mitmachen?


Jeder! Sowohl SfS-Läufer als auch alle, die in der Sommerpause aktiv sein und ihren inneren Schweinehund kitzeln wollen, sind bei unserer Fitness Challenge willkommen. Auch das Fitness-Level spielt keine Rolle: Die Teilnehmer können selbst den Schwierigkeitsgrad festlegen und sich ihre eigene Challenge zusammenstellen.

"Alltag" oder "Pro"


Grundsätzlich könnt Ihr bei der Fitness Challenge zwischen zwei s.g. Challenge-Books wählen:

Das Challenge-Book „Alltag“ ist sportlich gesehen vielleicht ein bisschen leichter, greift dafür aber mehr in andere Bereiche des Alltags ein, wie z.B. die Ernährung. Ihr wählt pro Woche drei Aufgaben aus der folgenden Auflistung, die helfen sollen, den Alltag insgesamt gesünder zu gestalten:

- 5 Tage je 30 Minuten zusätzliche Bewegung
- 5 Tage mit dem Rad fahren statt Auto / ÖPNV
- 5 Tage Treppensteigen
- 2 Tage je nur 500 Kalorien
- 5 Tage vegetarisch essen
- 5 Tage ohne Süßes und Alkohol
- 5 Tage ohne TV und digitale Medien in der Freizeit

Daneben gibt es auch noch das Challenge-Book „Pro“. Die Aufgaben sind hier etwas sportlicher und dienen unter anderem dazu, die Fitness zu steigern. Auch hier werden pro Woche drei Aufgaben gewählt:

- 5 Tage je 5 Kilometer laufen
- 5 Tage je 30 Minuten Fahrrad fahren
- 5 Tage je 20 Minuten schwimmen
- 5 Tage je 30 Minuten Krafttraining
- 5 Tage Treppensteigen
- 2 Tage je nur 500 Kalorien
- 5 Tage ohne Süßes und Alkohol

Um die Motivation über fünf Wochen hinweg möglichst hoch zu halten, sind die beiden Challenge-Books nach der Devise „Fitness ohne Folter“ erstellt worden. Das bedeutet, dass die einzelnen Aufgaben nur fünfmal innerhalb einer Woche erledigt werden müssen, an zwei Tagen darf dann entsprechend genascht und gefaulenzt werden (5:2-Regel bzw. 2:5-Regel bei der Aufgabe „nur 500 Kalorien“).

Und das Challenge-Book kann auch noch individueller gestaltet werden: Pro Woche kann eine Aufgabe (wirklich nur eine) mit einer persönlichen Aufgabe ersetzt werden. Bitte achtet darauf, dass diese Aufgabe von der Schwierigkeit in etwa vergleichbar mit den oben genannten Challenges und im Stil der 5:2-Regel ist. So könnt Ihr Euren ganz persönlichen Lastern, z.B. den Zigaretten, den Kampf ansagen.

Und so funktioniert die Fitness-Challenge


Im ersten Schritt entscheidet Ihr Euch für eines der beiden Challenge-Books („Alltag“ oder „Pro“), das Ihr dann von uns per Mail zugeschickt bekommt.

Dann wählt Ihr vor Beginn jeder neuen Woche drei Aufgaben, denen Ihr Euch stellen wollt. Damit seid Ihr relativ flexibel und könnt die Fitness Challenge so in Euren Alltag und Terminkalender einbauen, wie es für Euch passt.

Challenge-Book


In dem Challenge-Book könnt Ihr einzelne Tage abhaken, die Ihr erfolgreich bestanden habt. Wenn am 6. September pro Woche drei Aufgaben erfolgreich gemeistert wurden, gilt die Fitness Challenge als bestanden und die GVG spendet 50 Euro an die Tabaluga Kinderstiftung.

Damit wir Euren Erfolg festhalten können, würden wir Euch bitten, nach jeder Challenge-Woche ein Foto Eures Challenge-Books an info@sportfuerspenden.de zu schicken. Es können nur Challenge-Books gewertet werden, die bis zum 13. September 2019 eingereicht werden.

Drei gute Gründe mitzumachen!


Mit einer gesünderen Ernährung und mehr Bewegung tut Ihr natürlich in erster Linie Eurem Körper etwas Gutes. Und toll wäre es natürlich, wenn die Fitness Challenge dazu anregt, die eine oder andere Aufgabe bzw. Umstellung auch zukünftig noch in den Alltag zu integrieren.

Darüber hinaus ist Sport für Spenden ein karitatives Projekt und unterstützt Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Deswegen wird die GVG für jedes erfolgreich abgeschlossene Challenge-Book 50 Euro an den diesjährigen Spendenzweck, die Tabaluga Kinderstiftung, spenden (max. Spendenbetrag 1.000 EUR). Eine eindeutige Win-win-Challenge also :-)

Und damit nicht genug: Jeder Teilnehmer, der die Fitness-Challenge erfolgreich meistert, nimmt an unserer Challenge-Verlosung teil! Zu gewinnen sind zwei Karten für ein Spiel in der Allianz-Arena.

Wie kann ich mitmachen?


Schickt einfach bis 1. August eine Mail an info@sportfuerspenden.de und teilt uns mit, welches Challenge-Book ihr gerne hättet – „Alltag“ oder „Pro“. Wir schicken Euch dann das gewünschte Challenge-Book als PDF zu, mit dem Ihr Eure persönliche Challenge planen und kontrollieren könnt. Am Ende jeder Woche schickt Ihr uns ein Foto des Challenge-Books per Mail. So können wir Euren Erfolg festhalten.

Ich bin dabei!


Ich stelle mich der Herausforderung und bestelle jetzt gleich mein persönliches Challenge-Book:

info@sportfuerspenden.de

Wir freuen uns auf Eure Berichte, Fotos, Leidens- und Erfolgsgeschichten – gerne auch auf unserer Facebook-Seite – und wünschen allen eine tolle Fitness Challenge!

Euer Team von Sport für Spenden,
Tina und Thomas

Druckbare Version
02.08.2019 - Einblicke Tabaluga Kinderstiftung
08.05.2019 - Einblicke Tabaluga Kinderstiftung