22.04.2012 - Weinstraßen-Marathon


Der Deutsche Weinstrassen-Lauf findet seit 1998 in der Pfalz alle zwei Jahren statt und am 22. April zum 8. Mal statt. Start und Ziel war das Haus der Deutschen Weinstrassse in Bockenheim. Hier handelt es sich in 2012 um eine Marathonstrecke mit 953 Meldungen und die Halbdistanz mit 2217 Anmeldungen. Mit 495 Höhenmetern gilt der Weinstraßen –Marathon als eine der anspruchsvollsten Langstreckenrennen in Deutschland. Es nahmen Teilnehmer aus rund 30 Ländern teil –und ich war für die Halbmarathondistanz auch dabei!

Der Lauf sollte für mich Training in Vorbereitung auf den Dämmermarathon in Mannheim in Mai sein. Aufgrund der Höhenunterschiede habe ich diese Distanz als 'Höhentraining' für mich tatsächlich vorgesehen und eigentlich nicht um eine schnelle Zeit zu erzielen.

Das Wetter war perfekt –frisch und ohne Regen.

Zum ersten Mal trug ich die neue erworbene T-Shirt vom Thomas Sport für Spenden und war sehr stolz, mit so viel Unterstützung los zu laufen.

Bergauf durch das Örtchen liefen wir, die alte Dame vorbei, die in ihrem Eingang einen Drehorgel spielte, auf zu den Weinbergen, wo uns später gelbe Schwämme ausgeschnitten in der Form einer Traube und eingetaucht in Riesling-Wein zur Erfrischung angeboten wurden.

Die Aussicht war herrlich (wenn man einmal oben war), durch die Ortschaften sorgten viele Zuschauer für Begeisterung und gute, teilweise musikalische, Stimmung.

Bemerkenswert für mich war die hohe Zahl an Senioren unterwegs, die aus Sportvereinen kamen, wo es nur bergauf- und runter geht.

Ich konnte trotzdem gut mithalten und habe den zweiten Platz in meiner AK erreicht und durfte ein paar Flaschen „Marathon-Weins“ als Preis mit nach Hause nehmen.

Lindsey Fairhurst - SfS-Gastläufer und (the original) Punk Runner

Mehr von Lindsey unter http://linsiejaybee.com

Druckbare Version
23.06.2012 - Münchner Stadtlauf
24.02.2012 - RunnersWorld Laufcamp